Wassermelonensalat mit Feta

Puh, seit Tagen erfreuen wir uns an der Sonne und der Hitze (mehr oder weniger). Manchmal fühlen wir uns auch wie kleine Grillhähnchen. Besonders, wenn das Thermometer schon morgens um halb 10 stolze 31 Grad anzeigt. Celsius! Nicht Fahrenheit, hihi. 

Auf dem Weg ins Büro bin ich also schon gut weggeschmolzen. Da hilft nur ordentlich trinken. Sowohl für uns Menschen, Tiere und Pflanzen natürlich auch. Besonders durstig sind zur Zeit meine Tomaten. Die freuen sich sehr, wenn ich abends mit der großen Gießkanne komme. Nach getaner Arbeit sitze ich gerne noch auf der Terrasse und genieße das muntere Treiben. Bienchen schwirren umher, Schmetterlinge erkunden die Gegend. Alles blüht und es riecht herrlich nach Sonne. 

Man kann praktisch sagen: Der Sommer erstrahlt in voller Blüte. 

Bei den heißen Temperaturen ist es eine Wohltat, wenn der Herd auch mal ausgeschaltet bleiben kann. Wir wollen ja nicht unbedingt ein zusätzliches Saunafeeling haben. Deshalb machen wir bei sehr heißen Temperaturen gerne einen Sommersalat. Wir lieben die fruchtige frische Note. 

Die Wassermelone schmeckt erfrischend und süß. Der Feta herrlich cremig. Tomaten und Gurken passen ebenfalls hervorragend zum Feta. Der Salat ist also ein sommerlicher Twist eines griechischen Salates. 

Als wäre es durch die Wassermelone noch nicht fruchtig genug, haben wir das Salatdressing ebenfalls fruchtig gestaltet und einen feinen Himbeeressig verwendet. Ihr könnt gerne auch euren Lieblingsfruchtessig verwenden. Granatapfelessig schmeckt zum Beispiel ebenfalls wunderbar dazu.

Zuerst alle Zutaten für das Dressing verrühren. Die Melone anschließend in mundgerechte Würfel schneiden und im Dressing marinieren. In der Zwischenzeit Gurke, Tomaten und Feta schneiden. 

Entweder alles in der Schüssel vermischen oder die einzelnen Komponenten auf Tellern anrichten. Die letztere Variante hat den Vorteil, dass ihr den Salat auch am nächsten Tag noch gut essen könnt. Uns hat er nämlich frisch am Besten geschmeckt. 

Lasst es euch schmecken und genießt die Sonne!

Wassermelonensalat mit Feta
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
Dressing
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Fruchtessig, z.B. Himbeer oder Granatapfel
  • 1 TL Honig
  • Salz und Chiliflocken nach Geschmack
Weitere Zutaten
  • 1,5 Kg Wassermelone
  • 200 g Salatgurke
  • 200 g kleine Tomaten
  • 200 g Feta
Anleitungen
  1. Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.

  2. Die Melone in mundrechte Würfel schneiden und ein paar Minuten im Dressing marinieren.

  3. Die obrigen Zuaten waschen, evtl schälen und ebenfalls klein schneiden.

  4. Den Salat entweder in der Schüssel verrühren oder direkt auf Tellern anrichten.

Rezept-Anmerkungen

Schmeckt am Besten frisch!

Kommentar verfassen