Go Back

Zucchini-Brownies mit Walnüssen

Leckere, zumindest gesund schmeckende Brownies mit dem gewissen Etwas

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 1 halbes Blech
Autor Kochlöffeljunkie Lena

Zutaten

  • 300 g Zucchini
  • 100 g Schokolade (min. 70% Kakao)
  • 150 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 6 EL Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Walnüsse
  • Schokodrops (nach Bedarf)

Anleitungen

  1. Die Zucchini fein reiben und beiseite stellen. Die Walnüsse hacken.

  2. Schokolade und Butter gemeinsam in einem Topf auf dem Herd schmelzen und abkühlen lassen.

  3. Während die Schoko-Butter abkühlt, die Zutaten Mehl, Kakao und Backpulver vermengen.

  4. Die Eier mit dem Zucker, dem Salz und der Vanille schaumig rühren und die Schoki-Butter hinzufügen. Jetzt die trockenen Zutaten unterrühren.

  5. Nun die Zucchini und die Walnüsse unterheben und wenn gewünscht noch Schokodrops hinzugeben.

  6. Bei 150 Grad Umluft (175 Grad Ober-/Unterhitze) 30 Minuten backen. Ich benutze eine Auflaufform, die ungefähr einem halben Blech entspricht. Wenn bei der Stäbchenprobe noch ein bisschen Teig hängen bleibt, sind sie fertig. Enjoy!