Eiskaffee – Cold Brew

Wir sind auf den Cold Brew Zug aufgesprungen und haben das Trendgetränk für uns entdeckt. Cold Brew ist nicht einfach nur kalter Kaffee. Er wird besonders zubereitet: Grob gemahlener Kaffee wird mit Wasser vermischt. Diese Mischung muss 12 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen. Am Besten setzt ihr das Getränk am Abend vorher schon an. NachWeiterlesen

Deftige Schupfnudelpfanne

Wer schon mal auf einem etwas größeren Weihnachtsmarkt war, dem kommt dieses Rezept sicher bekannt vor! Eine Schupfnudelpfanne um den salzigen Hunger zu stillen. Doch dieses Gericht schmeckt natürlich nicht NUR zur Weihnachtszeit! Es ist ein super Gericht mit wenigen Zutaten, dass sich in kürzester Zeit zubereiten lässt! Was allerdings schwierig auf dem Weihnachtsmarkt ist,Weiterlesen

Gyoza mit Süßkartoffelfüllung in Kokos-Curry-Suppe

Teigtaschen sind ein wahres Gedicht. Franzi hat euch ja schon eine besonders lecke Variante mit Fleischfüllung und herrlichem Dipp gezeigt. Hier könnt ihr das Rezept nochmal nachlesen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr einfach beide Füllungen machen und eine Teigtaschenparty feiern J. Whoop whoop.  Ich zeige euch heute eine glutenfreie Variante mit vegetarischer Füllung.  Das Rezept ist etwasWeiterlesen

Haferflocken-Frühstücksmuffins

Haferflocken sind so unglaublich schön vielseitig einsetzbar. Wir verwenden sie gerne z.B. für Porridge oder Müsli oder natürlich zum Backen. Haferflocken – what’s not to like 🥰.  Der Frühstücksmuffin ist super einfach und sehr schnell gemacht. Ihr vermischt alle Zutaten in einer Schüssel. Anschließend verteilt ihr den Teig auf 12 Muffinförmchen.  Verschiedene Toppings verleihen eineWeiterlesen

Schokoladen Cookies

Diese Schokoladen Cookies sind ein wahres Gedicht. Die Basis ist ein glutenfreier Schokoteig. Statt Mehl haben wir Nüsse und Haferflocken gemahlen (Mehlknappheit). Wahnsinnig gut, weil man hier nach seinen persönlichen Vorlieben entscheiden kann. Diesmal haben wir Walnüsse und Pekannüsse genommen. Wir haben es aber auch schon mit Cashews und Mandeln probiert. Alles sehr sehr lecker.Weiterlesen

Kokos-Pudding mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Ein unglaublich frisches dekadentes Dessert voller schmackhafter Komponenten. Der Kokospudding lässt uns mental in die Karibik reisen. Er schmeckt leicht und cremig zugleich. Der Kompott obendrauf ist herrlich frisch und leicht säuerlich durch den Rhabarber. Für den Pudding nehmt ihr eine Dose Kokosmilch (400 ml). Davon nehmt ihr einige Esslöffel ab und füllt sie inWeiterlesen

Erdbeereis-Sandwiches

Die Sonne lässt sich immer öfter blicken und erfreut uns mit ihren Strahlen und natürlichen sommerlichen Temperaturen. Da bekommt man natürlich automatisch mega Hunger auf Eis. Wir hatten Lust auf ein „ice cream sandwich“ und haben das einfach mal ausprobiert. Der Bonus: man weiß, was drin ist und kann es nach Geschmack und mit RücksichtWeiterlesen

Blaubeerkuchen mit Walnuss-Topping

Heute ist Muttertag und da gibt es bei uns natürlich Kuchen. Obwohl unsere Mama täglich mehrere WAGENLADUNGEN Kuchen verdient hätte, geben wir uns heute mit nur einem zufrieden. Sonst ist man ja auch hinterher genauso schwer wie der Wagen, der die Kuchen ranschaffen muss 😀 Bei uns im Supermarkt gibt es momentan super große undWeiterlesen

Knusprige Hähnchenschenkel mit Süßkartoffelpommes

Und wenn ich knusprig schreibe, dann meine ich das auch genau so! Die Haut der Hähnchenschenkel wird durch die Marinade super lecker und vor allem super knusprig. Es kracht richtig, wenn man darauf beißt *Sabber*. Das schöne an diesem Rezept ist, dass die Haut des Hähnchens super knusprig wird, das Fleisch aber super zart bleibt.Weiterlesen

Orzo Pasta mit grünem Spargel

Beim Bild muss man fast zweimal angucken. Ist es Risotto oder ist es Pasta? Es ist Pasta gekocht nach Risotto Art – ein Pasta-Risotto. Oder viel mehr ein One Pot Pasta Gericht. Die Zubereitung geht super schnell. Alles kommt in einen Topf oder eine große Pfanne. Ich benutze für solche Gerichte gerne meine Wok-Pfanne. ZuerstWeiterlesen