Kürbis-Cheesecake mit Feigen

Es war einmal eine Nike, die auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geburtstagskuchen war. Damals war ich noch Berlinerin und in unserem wunderbaren Haus auf unserer wunderbaren Etage haben wir uns untereinander gegenseitig mit Kuchen versorgt – besonders natürlich zum Geburtstag. Tianas Geburtstag rückte näher. Sie hatte auch noch eine Freundin aus dem Büro eingeladenWeiterlesen

Cookie Dough Oreo Brownies

Meinen ersten Oreo hatte ich während unseres USA Auslandspraktikums 2007. Vorher kam ich mit dem leckeren Keks nicht in Berührung. Wie genau ich die Leckerei zum ersten Mal probiert habe, weiß ich allerdings nicht mehr. Wahrscheinlich aber im Büro. Meine Kolleginnen dort waren kulinarisch schon viel erfahrener J.  Da sitze ich also 2007 und bin erstmalWeiterlesen

Victoria Sponge Cake Truffles

Eine wunderbare Tradition, die wir uns aus England mitgebracht haben, ist der Afternoon Tea. Diesen zelebrieren wir regelmäßig. Nicht unbedingt in vollem Umfang, aber gerne mit verschiedenem Gebäck und einer Tasse bzw. Kaffee. Seinen Namen hat diese Köstichkeit von Queen Victoria erhalten, die zum Afternoon Tea gerne ein Stückchen (oder zwei – who knows) vonWeiterlesen

Mini Zitronen Pies mit Lemon Curd Füllung

„Wenn Papa dir Zitronen schenkt, mach Zitronen Pies!“ Die Zitronen Plantage im Garten erstrahlt in voller Pracht. Die ersten Früchte sind reif. Saft, Schale, Optik – es ist einfach lecker und pretty zum Anschauen. Es kommt einfach Urlaubsstimmung auf. Aus England haben wir uns noch ein feines Gläschen Lemon Curd mitgebracht. Yum Yum! Das wollteWeiterlesen

Klassische Brownies

Es geht nichts über einen saftigen schokoladigen Brownie. Die Hauptzutat ist natürlich ganz viel Schokolade. Ich habe Schokolade mit einem Kakaoanteil von 70% verwendet. Achtet besonders auf die Qualität der Zutaten. Beste Schokolade, beste Butter und beste Eier resultieren in den besten Brownies. Was das Rezept außerdem so sündig macht: Schokolade, Butter und Zucker kommenWeiterlesen

Schoko-Kirschkuchen mit Cheesecake-Füllung

Dieser wunderbare saftige Kuchen ist etwas für alle Entscheidungsmuffel 😂. Falls ihr euch nicht entscheiden könnt, ob es lieber Schokokuchen oder Cheesecake ein soll. Dieser Kuchen vereint das Beste aus beiden Welten. Die Kirschen machen den Kuchen noch saftiger, was besonders bei der glutenfreien Variante von Vorteil ist. Der Cheesecake sorgt für eine besonders cremigeWeiterlesen

Schoko-Mousse-Windbeutel-Torte

Wie ihr aus unserem letzten Post entnehmen könnt, haben wir Windbeutel für uns wiederentdeckt. Diese kleinen fluffigen Dessert-Bällchen sind eine kleine Sünde wert. Getoppt wird das Ganze höchstens noch von dieser wunderbaren Torte. Ein schokoladiger Boden, Windbeutelfüllung und ein Mantel aus Schoko-Mousse. Diesen Kuchentraum haben wir anlässlich eines Doppelgeburtstages gemacht. Lena und ich wollten unsereWeiterlesen

Haferflocken-Frühstücksmuffins

Haferflocken sind so unglaublich schön vielseitig einsetzbar. Wir verwenden sie gerne z.B. für Porridge oder Müsli oder natürlich zum Backen. Haferflocken – what’s not to like 🥰.  Der Frühstücksmuffin ist super einfach und sehr schnell gemacht. Ihr vermischt alle Zutaten in einer Schüssel. Anschließend verteilt ihr den Teig auf 12 Muffinförmchen.  Verschiedene Toppings verleihen eineWeiterlesen

Blaubeerkuchen mit Walnuss-Topping

Heute ist Muttertag und da gibt es bei uns natürlich Kuchen. Obwohl unsere Mama täglich mehrere WAGENLADUNGEN Kuchen verdient hätte, geben wir uns heute mit nur einem zufrieden. Sonst ist man ja auch hinterher genauso schwer wie der Wagen, der die Kuchen ranschaffen muss 😀 Bei uns im Supermarkt gibt es momentan super große undWeiterlesen

Avocado Brownies

Wir haben wieder eine witzige Brownie Variante für euch. Vielleicht denkt ihr jetzt „Whaaaaaaat? Was hat denn Avocado in Brownies verloren???“ Aber, lasst euch nicht Abschrecken. Zugegeben, eine gewisse Anfangsskepsis war auch bei uns vorhanden. Wir erinnern uns nur zu gut an die Zucchini-Brownies aus 2018. Ähnlich wie bei den Zucchini-Brownies ist die Avocado geschmacksneutralWeiterlesen