Pasta mit cremiger Tomatensoße und Spinat

In meiner Vielfalt zum Thema Pastasoßen war ich bislang eher wenig experimentierfreudig. Ich habe mich eher stark an die altbekannten Klassiker gehalten. Nicht umsonst sind es schließlich Klassiker. Ich schwöre immer noch drauf. Wenn es nach meinem Mann geht, gibt es eh nicht besseres als Bolognesesoße :-). Nun hat es mich in den Fingern gejuckt.Weiterlesen

French Toast Herzchen

Whoop whoop, es ist Februar – der Monat mit der extra Portion Liebe. Diese herzigen Leckereien werden euch auf jeden Fall auf der Zunge zergehen. Eine unglaublich zarte Frühstücksleckerei. Normalerweise würde ich den French Toast auf herkömmliche Weise zubereiten. Also nur den Toastrand abschneiden und dann weiterverarbeiten. Aber hey, es ist Februar und der verlangtWeiterlesen

Zimtsterne

Dieses Plätzchen gehört definitiv in die Winterzeit. Einfach unglaublich lecker, schön saftig und einfach herzustellen. Wenige Zutaten und ein gutes Mitbringsel. Die Zimtsterne eignen sich auch hervorragend für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Eiweiß steif schlagen. Puderzucker dazu und verrühren. Etwas von der Masse abnehmen und in den Kühlschrank stellen. Vanillezucker, Zimt und gemahlene Mandeln hinzufügen undWeiterlesen

Heiße Schokolade mit Schneemann

Heiße Schokolade passt wunderbar in die kalte Jahreszeit. Ich mache mir gerne eine Tasse und schaue dabei einen Weihnachtsfilm.  Hier mal eine aufwendigere Version des Klassikers.  Schneemann basteln:Ihr braucht pro Schneemann 3 große Marshmallows, Zuckerperlen und Streusel fürs Gesicht, 1 runden Keks für den Hut und 1 Praline/Schokostück mit flacher Seite, z.B. Rolo oder Dominostein.Weiterlesen

Zuckerstangen-Plätzchen

Weihnachtliches Butterplätzchen im Zuckerstangenkostüm :-). Eine Teighälfte wird eingefärbt und dann wird fleissig losgerollt. Keine Ausstechformen und keine Teigrolle nötig. Für den Teig alle Zutaten zu verkneten. Teig nun halbieren und in eine Hälfte rote Lebensmittelfarbe einarbeiten. Jede Teighälfte zu einer Kugel oder zu einer großen Rolle formen und 1h in den Kühlschrank legen.  OfenWeiterlesen

Gebrannte Mandeln

Weihnachtsmarktfeeling für Zuhause. Der Duft des Zimtaromas in Kombination mit den Mandeln versetzt mich sehr in Weihnachtsstimmung. Hübsch verpackt geben die Mandeln ein prima Geschenk.

Butterplätzchen

Der Klassiker darf in der Weihnachtsbäckerei natürlich nicht fehlen. Der Teig ist ein einfacher Basisteig. Dieses Plätzchen erobert die Herzen zusätzlich durch tolle Deko ;-).   In der Verzierung sind keine Grenzen gesetzt. Man kann entweder Muster drauf machen, Streusel oder etwas malen. Ich habe die Kekse zur Zumba Weihnachtsfeier letzten Sonntag mitgenommen und habeWeiterlesen

Salted Caramel Cookies

Whoop whoop! Es ist endlich Dezember. Passend zum Monatsanfang habe ich die Plätzchensaison eingeläutet. Dieser Cookie vereint viele wunderbare Geschmacksrichtungen. Die Basis ist ein Schokocookie. Umhüllt mit Pekannüssen wird der Cookie „crunchiger“. Nun noch eine Füllung aus zartem Karamell und ein Hauch Salz für das gewisse Etwas. Abgerundet wird das Ganze mit Schokoglasur. Fertig istWeiterlesen

Kürbisgewürz – Pumpkin Spice

Dieses Gewürz kann man besonders gut in den letzten Monaten des Jahres verwenden. Mit dem Zimt passt es hervorragend in den Herbst und in die Weihnachtszeit. Wir empfehlen, überall gemahlene Zutaten zu nehmen. Ihr braucht: 4 TL Zimt 1 TL Muskat 1 TL Ingwer 1/2 TL Nelken Alle Zutaten in ein Schraubglas geben und gutWeiterlesen

Kürbispüree

In den USA kann man fertiges Kürbispüree in Dosen im Supermarkt kaufen. Hier habe ich das ehrlich gesagt noch nicht gefunden. Ich habe schon welches im Internet bestellt oder einfach ein Gläschen Babykürbisbrei gekauft. Das ist jedoch relativ flüssig. Am Leckersten und Einfachsten ist also, wenn man sich sein eigenes Püree herstellt. Gerne auch inWeiterlesen