Buchweizenschmarrn mit Cranberries

Die wohl bekannteste Süßspeise der österreichischen Küche hat uns schon vor langer langer Zeit verzaubert. Außen ist er knusprig karamellisiert und innen super fluffig. In diesen wolkenähnlichen Nachtisch könnten wir uns förmlich reinlegen. Da auch wir über Weihnachten geschlemmt haben ohne Grenzen, haben wir versucht diesem Kaiserschmarren-Rezept einen etwas gesünderen Beigeschmack zu verleihen. Wir verwendenWeiterlesen

Goldene Milch

Ein Geständnis vorweg: Lange Zeit stand ich mit dem Getränk auf Kriegsfuß. Ich habe den Hype nicht verstanden. Für diejenigen unter Euch, die noch nichts davon mitbekommen haben: Goldene Milch ist ein Getränk, deren Hauptgewürze Kurkuma und Ingwer sind. Je nach Variante und Vorlieben können andere Gewürze ergänzt werden. Meistens wird es als Heißgetränk angeboten.Weiterlesen

Winter-Bowl

Bowls gibt es bei uns eher selten. Obwohl wir sie total gern essen, sind wir meist einfach zu faul für die Herstellung. Zu viele Töpfe und Pfannen auf dem Herd… Diese Variante kommt mit relativ wenig Küchenutensilien aus. Und ab und zu geht so ein Gericht auch in den eigenen 4 Wänden.

Eggnog Pralinen

Hoffentlich hattet ihr alle einen wunderbaren Start ins neue Jahr. Bei uns ging es dieses Jahr gemütlich zu. Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass wir diese Winterzeit noch kein einziges Mal Eggnog genossen haben. Dabei gehört das sonst traditionell in die Weihnachtszeit. Irgendwie ist der Dezember 2019 besonders schnell verflogen. Wir leiten das neue JahrWeiterlesen

Kinderriegel Kakao

Wir bekommen es gerne und wir verschenken es gerne. Die Rede ist natürlich von Geschenken aus der Küche. Dieses Jahr war ich Teil eines wunderbaren Adventskalender Projektes: 25 Personen haben 24x das gleiche Geschenk gemacht. Erlaubt war alles, z.B. Kochen, Backen, Nähen, Basteln, usw.. Die wunderbarsten liebevollsten Dinge erfreuen mich jeden Tag. Es ist immerhinWeiterlesen

Pasta mit Feta-Tomaten-Pesto

Nudeln mit Pesto mag ich besonders gerne in eher stressigen Zeiten. Man hat nur wenig Zeit, aber trotzdem Lust auf selbstgekochtes Essen. Pesto ist da wirklich super dankbar. Nach dem Rösten der Pinienkerne erledigt die Küchenmaschine den Rest und alles ist im Handumdrehen fertig :-).

Porridge-Auflauf

Wahnsinnig lecker diese Frühstücksvariante. Im Prinzip ist es normales Porridge für Faule. Die Zutaten werden lediglich vermischt und im Ofen gebacken. Kein Stehen und Rühren am Herd notwendig. Im größeren Mengen ist das Gericht auch toll für Übernachtungsgäste. Es lässt sich traumhaft vorbereiten und schmeckt warm und kalt.

Salami-Pizza Muffins

Muffins müssen nicht immer süß sein. Ein herzhafter Muffin ist ein toller Beitrag für jedes Partybuffet. Er ist allerdings auch ein grandioser Snack oder vielleicht mit etwas Salat oder Suppe ein tolles Mittagessen.  Diese Variante haben wir zu Ehren von Franzis Geburtstag gezaubert.

Heiße Kürbis Schokolade

Oh ja, es ist wieder Halloween. Die Wohnung ist seit ein paar Tagen herbstlich und gruselig dekoriert. Kürbisse, Skelette, Ratten, Spinnen und Fledermäuse zieren den Flur und das Wohnzimmer. Dieser Feiertag lässt mein Herz so richtig aufgehen. Seit einigen Jahres ist es bei uns zur Tradition geworden an Halloween Hocus Focus zu schauen. Um denWeiterlesen