Cookie Dough

Es muss nicht immer Popcorn oder Chips zum Filmabend geben. Versucht doch eure Gäste mal mit diesem innovativen Snack zu überraschen! Ach, ihr erwartet gar keine Gäste? Noch besser! Mehr Keksteig für euch!

Oder habt ihr Angst, dass ihr so viel Cookie Dough nicht alleine schafft? Kein Problem! Diesen Keksteig könnt ihr wunderbar einfrieren oder 1-2 Tage im Kühlschrank lagern.

Oder ihr backt ihn einfach! Dieser Keksteig ergibt die besten Kekse, die ich je in meinem Leben gegessen habe!!! Dafür formt ihr Kugeln, die in etwa 2 EL messen, dann werden die Kugeln im Kühlschrank für mindestens eine Stunde halt gestellt und anschließend bei 180°C für 15 Minuten im Ofen gebacken. Lasst sie am besten auf dem Blech für mindestens 10 Minuten abkühlen! Dann haben sie noch eine herrliche, schlotzige Mitte! Yum!

Welcome to Cookie Dough Wonderland!

Cookie Dough
Zubereitungszeit
27 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 140 g Butter, zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillepaste/-extrakt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 40 g Schokodrops
Anleitungen
  1. Die Butter mit dem Zucker (braun und weiß) cremig aufschlagen (mit dem Handrührgerät).

  2. Das Ei und die Vanillepaste dazugeben und vermengen.

  3. Jetzt alle trockenen Zutaten bis auf die Schokodrops unterrühren.

  4. Die Schokodrops dazugeben und mit einem Teiglöffel unterheben.