Blätterteigtaschen mit Kirschfüllung

Noch schnell eine Kleinigkeit für den Valentinstag backen, aber ihr habt nur wenig Zeit? Dann flitzt schnell in den Supermarkt und investiert nur wenig Zeit für eine unglaublich leckere Nachspeise!

Die Herzform ist natürlich dem Valentinstag geschuldet, ihr könnt natürlich die Form eurem Event anpassen 😉 Dazu reicht ihr am besten ein hochwertiges Vanilleeis und etwas Zimt- oder Kakaopulver.

Einen fröhlichen Valentinstag euch und euren Liebsten! <3

Blätterteigtaschen mit Kirschfüllung
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 6 Stück
Zutaten
  • 2 Rollen Blätterteig
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 TL Zimt
  • Zimt- oder Kakaopulver
  • Vanilleeis
Anleitungen
  1. Die Kirschen vom Saft trennen. Beides aufbewahren.

  2. Das Puddingpulver nach Anleitung mit Zucker und Kirschsaft anrühren. Den restlichen Saft aufkochen. Sobald der Saft kocht das flüssige Puddingpulver dazugeben und rühren bis die Masse eindickt. Dann die Kirschen, die Vanillepaste und den Zimt dazugeben und vermengen. Etwas abkühlen lassen.

  3. Die Blätterteigrollen ausbreiten. Am besten eine Herzschablone in gewünschter Größe ausdrucken und die Herzen zuschneiden.

  4. Die Kirschfüllung auf einem Herzen verteilen und die Füllung mit einem weiteren Herzen bedecken. Mit einer Kuchengabel die beiden Teighälften rundherum verschließen und die Teigdecke 2 mal einstechen.

  5. Die Herzen im Backofen bei 180°C Umluft für ca. 20 Minuten backen.

  6. Zu den Herzen Vanilleeis reichen.