Waffel-Eis-Sandwiches mit bunten Streuseln

Diese leckeren Waffel-Eis-Sandwiches mit bunten Streuseln verbreiten sofort gute Laune und sind auf jeder Party der Bringer! Ihr könnt sie super leicht zu Hause selber machen und auf Punkt servieren. Etwas antauen sollten sie aber schon, dann kann man sie viel besser essen! Nehmt auch gerne das Eis eurer Wahl und wärst diese leckeren Happen in Streuseln, zerstoßenen Smarties oder anderen Leckereien. Mit diesen süßen Sandwiches seit ihr die Party Queen/der Party King schlechthin!

Schritt 1: Die Waffeln

Für unsere Waffel-Eis-Sandwiches mit bunten Streuseln müssen wir natürlich erstmal Waffeln backen. Wenn ihr das nicht selber machen möchtet, könnt ihr auch die Mini Fertigwaffeln (glutenhaltig!) im Supermarkt kaufen. Wir machen aber unseren Waffelteig selber, da wir eben glutenfreie Waffeln haben möchten. Dafür verwenden wir das glutenfreie Mehl von Glutenfreie Heimat!

Tipp: Ihr könnt unser Rezept aber 1:1 mit Dinkelmehl oder Mehl Type 405 machen.

Für einen geschmeidigen Waffelteig ohne Klümpchen ist es sehr wichtig, dass ihr die verschiedenen Mischschritte der Zutaten beachtet. Die Butter muss ebenfalls weich sein, da sie sich sonst nicht gut aufschlagen lässt.

  1. Für den Waffelteig wird die Butter mit dem Zucker und der Vanille Paste mittels eines Handrührgeräts schaumig aufgeschlagen.
  2. Dann gebt ihr das Ei hinzu und rührt dieses unter die Butter-Zucker-Mischung.
  3. Als nächstes fügt ihr die Milch hinzu und rührt erneut um.
  4. Zum Schluss gebt ihr das Backpulver, das Mehl und eine Prise Salz hinzu. Nun rührt ihr den Teig so lange um bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Macht die Waffeln in eurem Waffeleisen nach Anleitung und nach Bräunungsgrad, der euch gefällt. Ich habe dieses Mini Waffeleisen verwendet.

Die Waffeln lasst ihr abkühlen und legt sie anschließend einzeln auf Backpapier ins Gefrierfach. Lasst die Waffeln etwa 15-20 Minuten frosten. Das Backpapier hat den Vorteil, dass ihr die Waffeln hinterher wieder gut lösen könnt.

Tipp zur Reinigung eures Waffeleisens: Feuchtet ein Blatt Zewa Küchenrolle an und faltet es einmal in der Mitte. Das sollte für euer Mini Waffeleisen reichen. Dann legt ihr es in euer Mini Waffeleisen und schließt dieses. Wartet ca. 15-30 Sekunden und entnehmt dann das Zewa-Tuch. Euer Waffeleisen sollte nun sauber sein und kann wieder im Schrank verstaut werden nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Schritt 2: Das Eis

Im 2. Schritt nehmt ihr euer Vanilleeis aus dem Gefrierfach (oder eine andere Eissorte, die euch zusagt) und lasst es bei Raumtemperatur ebenfalls etwa. 15-20 Minuten auftauen. Es sollte sich gut streichen lassen. Ihr könnt auch optional noch Smarties oder Ähnliches unter das Eis rühren, wenn ihr möchtet.

Ich habe mich für Vanilleeis entschieden, da es keinen aufdringlichen Eigengeschmack hat und man somit auch noch die Waffeln selbst und die Streusel gut schmecken kann. Verwendet am besten ein cremiges Vanilleeis.

Schritt 3: Die Streusel

Das Wichtigste an diesem leckeren Waffel-Eis-Sandwich sind die Streusel! So sieht es nämlich lustig und ansprechend aus. Perfekt auch für Karneval, Fasching oder für den Kindergeburtstag! Schüttet die bunten Streusel am Besten in einen tiefen Teller. Darin werden die fertigen Waffelsandiches später gewendet.

Nehmt nun eine Waffel und beschmiert sie großzügig mit Vanilleeis. Alternativ könnt ihr dafür auch einen Eisportionierer mit Durchmesser 6 cm nehmen. Jetzt drückt ihr die 2. Waffel von oben auf das Vanilleeis bis das Eis komplett auf der Waffel gleichmäßig verteilt ist. Überschüssiges Eis kann mit einem Messer entfernt werden.

Taucht das Waffelsandwich rundherum in die Streusel bis kein Vanilleeis mehr zu sehen ist. Fertig!

Probiert gerne auch unsere Erdbeereis-Sandwiches (glutenfrei, laktosefrei, vegan abwandelbar und fast ohne raffinierten Zucker)!

Waffel-Eis-Sandwiches mit bunten Streuseln

Selbstgemacht und super lecker!
Noch keine Bewertungen
Gericht: Dessert
Ernährungsweise: Glutenfrei
Keyword: Eiscreme, Sandwich, Streusel
Portionen: 7 Sandwiches

Equipment

  • 1 Mini Waffeleisen Alternativ könnt ihr auch die normalen Waffeln mit 5 Herzen verwenden und die Sandwiches in Herzform machen.

Zutaten

Waffeln

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanille Paste
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • 250 g Glutenfreies Mehl*
  • 1/2 Päckchen Glutenfreies Backpulver
  • 1 Prise Salz

Außerdem

  • 750 g Vanilleeis oder anderes Eis nach Geschmack
  • bunte Streusel

Anleitungen

  • Für den Waffelteig wird die Butter mit dem Zucker und der Vanille Paste mittels eines Handrührgeräts schaumig aufgeschlagen.
  • Dann gebt ihr das Ei hinzu und rührt dieses unter die Butter-Zucker-Mischung.
  • Als nächstes fügt ihr die Milch hinzu und rührt erneut um.
  • Zum Schluss gebt ihr das Backpulver, das Mehl und eine Prise Salz hinzu. Nun rührt ihr den Teig so lange um bis ein glatter Teig entsteht.
  • Macht die Waffeln in eurem Waffeleisen nach Anleitung und nach Bräunungsgrad, der euch gefällt.
  • Die Waffeln lasst ihr abkühlen und legt sie anschließend einzeln auf Backpapier ins Gefrierfach. Lasst die Waffeln etwa 15-20 Minuten frosten.
  • In der Zwischenzeit nehmt ihr euer Vanilleeis aus dem Gefrierfach und lasst es bei Raumtemperatur ebenfalls etwa. 15-20 Minuten auftauen. Es sollte sich gut streichen lassen. Ihr könnt auch optional noch Smarties oder Ähnliches unter das Eis rühren, wenn ihr möchtet.
  • Die Bunten Streusel schüttet ihr in einen tiefen Teller. Darin werden die fertigen Waffelsandiches später gewendet.
  • Nehmt nun eine Waffel und beschmiert sie großzügig mit Vanilleeis. Alternativ könnt ihr dafür auch einen Eisportionierer mit Durchmesser 6 cm nehmen. Jetzt drückt ihr die 2. Waffel von oben auf das Vanilleeis bis das Eis komplett auf der Waffel gleichmäßig verteilt ist. Überschüssiges Eis kann mit einem Messer entfernt werden.
  • Taucht das Waffelsandwich rundherum in die Streusel bis kein Vanilleeis mehr zu sehen ist.
  • Anschließend gebt ihr die Sandwiches wieder ins Gefrierfach bis ihr sie essen möchtet. Denkt daran die Sandwiches 5-10 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierfach zu nehmen!

Notizen

* Wir verwenden den glutunfreien Mehlmix von Glutenfreie Heimat!
Das Waffel-Eis-Sandwich ist im Gefrierfach bis zu einem Monat haltbar.
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.