Champagner Trüffel

An Silvester wird natürlich mit Champagner angestoßen! Den hier verwendeten hat uns meine Schwiegermutter geschenkt und er war sehr lecker! Trotzdem ist noch etwas übrig geblieben und, dass ihr mit übrig gebliebenen Champagner von eurer (Neujahrs-)Party leckere Champagner Trüffel machen könnt, dass werde ich euch hier zeigen.

Erstmal: ein frohes neues Jahr euch allen!

Wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen! Es ist schon verrückt, dass wir bereits 2022 haben. Wow! Das Jahr ist wieder einmal wirklich gerannt und Weihnachten ist natürlich mal wieder viel zu schnell vergangen. Schön war’s im Kreise der Familie! Wir haben viel Zeit miteinander verbracht, uns viel ausgetauscht und konnten viel Energie fürs neue Jahr tanken.

Habt ihr schon Vorsätze fürs neue Jahr?

Ich habe schon mal mit meiner Liste angefangen und es kommt schon einiges an Plänen für 2022 zusammen. Das Wichtigste dieses Jahr wird es sein am Ball zu bleiben und die Vorsätze auch umzusätzen. Das fällt besonders mir immer schwer, da ich doch etwas unter Verschiebritis leide. Ich hoffe, ihr könnt euch da besser motivieren. Setzt euch auf jeden Fall auch kleine Ziele und Zwischenziele. Nur große dauern meistens einfach zu lange und da fällt das am Ball bleiben einfach noch schwerer. Wir haben immerhin noch zwölf Monate vor uns. Also packen wir’s an! Schreibt eure Neujahrsvorsätze doch gerne in die Kommentare ↓

Ein Champagner Trüffel gefällig?

Champagner muss ja nicht nur getrunken werden. Man kann ihn auch wunderbar essen. und das natürlich in Form unserer einfachen und leckeren Champagner Trüffel! Unsere Pralinen bestehen aus weißer Schokolade, Vanillepaste, Butter und natürlich Champagner. Je besser der Champagner schmeckt, desto besser schmecken natürlich auch die Pralinen. Achtet also immer auf gute Qualität eurer Zutaten. Gewälzt werden die Pralinen anschließend noch in Vanillezucker. Sehr lecker!

Die Champagner Trüffel lassen sich natürlich auch perfekt verschenken! Nehmt sie mit, wenn ihr nach Neujahr oder für Silvester Familie oder Freunde besucht und noch eine kleine Aufmerksamkeit benötigt. Sie klauen euch keine Zeit und werden euer Gegenüber vom Hocker hauen.

Ein weiteres tolles Rezept, um euren Champagner aufzubrauchen ist auch unser Silvester Dessert 2021: Panna Cotta mit Champagner Wackelpudding.

Champagner Trüffel

Übrig gebliebenen Champagner lecker verarbeitet!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Gericht: Dessert
Ernährungsweise: Glutenfrei
Keyword: Champagner, Neujahr, Pralinen, Trüffel
Portionen: 25 Trüffel

Zutaten

  • 200 g Weiße Kuvertüre (glutenfrei!)
  • 30 ml Champagner
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • 50 g Butter, weich
  • Vanillezucker zum Wälzen
  • Essbares Goldspray (optional)

Anleitungen

  • Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und mit Vanillepaste mischen. Dann abkühlen lassen bis diese Raumtemperatur hat – immer wieder umrühren.
  • Die Butter schaumig aufschlagen. Dann den Champagner dazugeben und erneut verrühren.
  • Die Kuvertüre zur Butter-Champagner-Mischung geben und gut vermengen.
  • Die Masse für ca. 1 Stunde kühl stellen.
  • Vanillezucker bereit stellen, damit die Trüffel darin gewälzt werden können.
  • Mit einem Teelöffel aus der gekühlten Masse Kugeln formen und in Vanillezucker wälzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Teller platzieren.
  • Die Trüffel mit essbarem Goldspray besprühen.
  • Die Champagner Trüffel kühl stellen bis diese verzehrt werden sollen.

Notizen

Die Pralinen halten sich im Kühlschrank etwa eine Woche!
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.