Erdbeer-Schoko-Pralinen

Nächste Woche ist schon Valentinstag! Also habe ich mich vorab schon mal in Stimmung gekocht. Das Ergebnis meines Experiment sind diese super leckeren Erdbeer-Schoko-Pralinen!

Schokolade, egal in welcher Form und Geschmacksrichtung, passt einfach perfekt zu Früchten und ganz besonders zu Erdbeeren. Ich bin einfach vernarrt in diese Kombination! Immer wenn wir auf Jahrmärkten oder in Freizeitparks waren, habe ich mir mit Schokolade überzogene Erdbeeren geholt.

Liebe kann man auch in Essen fassen!?

Pralinen sind ja schon ein richtiges Klischee zum Valentinstag und so wollte auch ich nicht von dieser Tradition abweichen. Also habe ich meine Lieblingskombi einfach mal als Praline gemacht.

Die Praline hat als primären Geschmack natürlich die Erdbeere. Das liegt vor allem am Erdbeerpulver und dem Erdbeerkakao. Der fruchtig, süße Geschmack wird durch die unaufdringliche, harmonische Süße der weißen Schokolade unterstützt.

Das perfekte Last Minute Geschenk!

Zudem sind sie ein super Last Minute „Verdammt, heute ist ja Valentinstag“-Geschenk! In nur 20 Minuten sind diese Pralinen fertig gezaubert und durchgetrocknet. Ihr könnt die Pralinen pur genießen oder sie als heiße Schokolade in warmer Milch auflösen. Also eine Heiße Schokolade mit Erdbeergeschmack! Löst dafür einfach so viele Pralinen wie ihr möchtet in heißer, nicht kochender Milch auf.

Erdbeer-Schoko-Pralinen
Zubereitungszeit
10 Min.
Kühlzeit
10 Min.
 
Gericht: Dessert, Drinks, Snack
Keyword: Erdbeeren, Schokolade
Portionen: 20 Stück
Zutaten
  • 200 g Weiße Schokolade
  • 3 EL Erdbeer-Kakaopulver
  • 2-3 EL Milch
  • 2 EL Erdbeerpulver
  • gefriergetrocknete Erdbeeren
  • Herz-Streusel
  • Rapsöl
Anleitungen
  1. Die Eiswürfelform mit Rapsöl ausstreichen und den Boden der einzelnen Würfel mit Streuseln und Deko bedecken. Diese Seite ist später ja die obere Seite!

  2. Für das Erdbeerpulver eine Handvoll gefriergetrocknete Erdbeeren in einer Küchenmaschine zu Pulver mahlen.

  3. Für die Pralinen muss die Schokolade über einem Wasserbad geschmolzen werden.

  4. Der geschmolzenen Schokolade nun das Erdbeerpulver und den Erdbeer-Kakao hinzufügen. Vorsicht! Die Masse wird jetzt klumpen.

  5. Die Masse durch die Hitze des Wasserbads und durch Zugabe der Milch wieder glatt rühren und in die Eiswürfelform gleichmäßig einfüllen.

  6. Die Eiswürfelform für ca. 10 Minuten im Gefrierfach trocknen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Durch das Rapsöl lassen sich die Eiswürfel einfach wieder aus der Form lösen und nach Belieben verpacken!

2 Kommentare

  1. Pingback: Popcornbälle mit Erdbeergeschmack - Kochlöffeljunkies

  2. Pingback: Chips mit Schokoglasur - schneller Movie Snack - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.