Guacamole

Guacamole. Das Wort alleine klingt schon köstlich und lässt mir jedes Mal das Wasser im Mund zusammenlaufen! Es ist so ein einfaches und schnelles Gericht mit so vielen Gesichtern. Man kann durch andere Gewürze oder zusätzliche Zutaten und Zutatenmengen einen ganz anderen Geschmack erzeugen. Gleichzeitig kann man Guacamole als Snack für Zwischendurch oder als gesunde Beilage reichen. Auf Partys ist Guacamole immer ein besonders Highlight!

Heute möchte ich euch meinen persönlichen Favorit der Guacamole vorstellen. Dafür verwende ich zusätzlich zur Avocado noch Tomaten und Zwiebeln. Wer ein Problem mit Zwiebeln hat, kann diese auch weglassen oder diese vorher andünsten. Dadurch erhalten die Zwiebeln einen milderen und süßeren Geschmack.

Tipp: Werft den Avocadokern nicht einfach weg! Ihr habt so viele Möglichkeiten den Kern zu verarbeiten und weiter zu benutzen, z. B. als Shampoo! Durchsucht das Internet doch mal nach eurem Favoriten 😉

Guacamole
Zubereitungszeit
10 Min.
 
Gericht: Side Dish, Snack
Länder & Regionen: Mexican
Portionen: 1 Schüssel
Zutaten
  • 1 Avocado, reif
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Cherrytomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch (optional)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 TL Curry
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und mit den Tomaten in einer Küchenmaschine fein hacken.

  2. Die Avocado teilen und schälen. Ihr könnt die Avocado grob schneiden, sie mit einer Gabel zerdrücken oder ebenfalls in die Küchenmaschine geben.

  3. Frischkäse, Zitronensaft und Gewürze zur Guacamole geben, verrühren und abschmecken.

One Comment

  1. Pingback: Snack Tablett - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen