Heiße Schokolade am Stiel

Seid ihr noch auf der Suche nach einem schönen leckeren Weihnachtsgeschenk aus der Küche? Diese Schokowürfel für Heiße Schokolade am Stiel sind das ideale Geschenk und einfach unglaublich lecker. Einmal probiert, ist es fast unmöglich wieder auf die Pulvervariante von Kakao umzusteigen 😂.

Ich habe mich entschlossen, dieses Jahr diese feinen Würfelchen in großem Ausmaß zu verschenken. Sie werden nicht nur in allen Weihnachtspaketen zu finden sein, die ich verschicke (*Spoiler-Alarm), nein sie sind auch fester Bestandteil der diesjährigen Adventskalender Aktion. Wie auch letztes Jahr bin ich wieder Teil dieser wunderbaren Aktion: 25 Personen machen 24 Pakete mit gleichem Inhalt und es wird dann gemischt, dass jeder einen Adventskalender hat. Mama ist auch wieder mit am Start. Wir haben unsere Pakete wieder zusammen verpackt und dabei Weihnachtsfilme angeschaut. Papa war auch dabei und hat Lebkuchen genascht 😊. Natürlich selbst gebacken!

In der Wichtelwerkstatt.

Das Rezept lässt sich beliebig verdoppeln oder vervielfachen. Je nachdem was ihr vorhabt. Mein Plan sind 120 Stück 😅. Eine ganze Armee von Heißer Schokolade am Stiel also!

Die Shotglasformen Förmchen lassen sich beliebig weiter verwenden, da sich die fest gewordene Schokolade ganz einfach aus der Form lösen lässt. Alternativ geht auch eine große Eiswürfelform oder eine Minimuffinform.

Die Schokolade wird fein gehackt und dann über dem Wasserbad geschmolzen. Eventuell die Formen mit etwas Backtrennspray fetten. Die flüssige Schokolade zu 2/3 in die Förmchen gießen. Mit Marshmallows und Streuseln verzieren. Die Formen nun für 10 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann ist die Schokolade soweit fest, dass der Eisstiel gut drin stecken bleibt. Zurück ins Gefrierfach stellen. Am Besten nochmal für 30 Minuten. Dann lassen sich die Würfel gut aus der Form lösen.

Zum Verschenken in kleine durchsichtige Tütchen stecken und eine schöne Schleife drum binden.

Zum Servieren 250 ml Milch in einem Topf erwärmen, Schokowürfel darin auflösen. Zwischendurch umrühren. Guten Appetit!

Schokowürfel am Stiel
Portionen: 8 Stück
Zutaten
  • 200 g Vollmilchschokolade (gluten- und laktosefrei)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • Mini-Marshmallows, bunte Streusel
  • Backtrennspray oder Sonnenblumenöl zum Einfetten der Formen
  • 8 wiederverwendbare Shotgläser (30 ml )/Eiswürfelformen oder Minimuffinform
  • 8 Eisstäbchen oder Bambuslöffel
Anleitungen
  1. Die Schokolade fein hacken und dann über dem Wasserbad schmelzen.

  2. Formen evtl. mit etwas Backtrennspray fetten.

  3. Die flüssige Schokolade zu 2/3 in die Förmchen gießen.

  4. Mit Marshmallows und Streuseln verzieren.

  5. Die Formen nun für 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.

  6. In jede Form ein Eisstäbchen oder Holzlöffel stecken.

  7. Für etwa 30 Minuten zurück ins Gefrierfach stellen.

  8. In durchsichtige Tütchen füllen und mit einer schönen Schleife verzieren.

Rezept-Anmerkungen

Zum Genießen: 250 ml Milch eurer Wahl erhitzen. Schokowürfel darin schmelzen. Ab und zu umrühren. 

2 Kommentare

  1. Pingback: Hot Chocolate Bombs - Kochlöffeljunkies

  2. Pingback: Eierlikörkuchen - glutenfreies Rezept - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen