Katie’s Neuseeland Sandwich

Unsere liebe süße Cousine Katie hat letztes Jahr einen Monat in Neuseeland verbracht und hat das Land erkundet – sowohl sightseeingmäßig, als auch kulinarisch. Als wir uns über ihre Reise ausgetauscht haben und die Fotos angeschaut haben, hat sie mir von einem tollen Frühstückssandwich erzählt. Es enthielt Avocado, Tomate, Schafkäse, Speck, Ei und Feldsalat.

Ich möchte euch hier meine Variante dieser Leckerei vorstellen. Und Spoiler: Ich habe es am Wochenende zum Frühstück gemacht. Dem J hat es so gut geschmeckt, dass ich ihm noch eines nachmachen musste ;-).

Zuerst in einem Schüsselchen die Avocado mit einem Spritzer Zitronensaft zerkleinern. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 4 Cocktailtomaten fein würfeln und zur Avocado geben. Ein Esslöffel Schafskäsewürfel mit der Gabel zerdrücken und anschließend auch zur Avocado in die Schüssel.

Etwa 30g Feldsalat waschen und gut trocknen.

Speck in der Pfanne anbraten und anschließend auf ein Küchentuch legen. Zwei Spiegeleier anbraten. Gerne in der Speckpfanne. Das ausgetretene Speckfett eignet sich super, um die Eier anzubraten. Wir mögen es gerne, wenn das Eigelb verlaufen ist. Dazu piepse ich es mit einer Gabel an, sobald das Ei in der Pfanne ist.

Nun bauen wir das Sandwich zusammen: Eine Brothälfte mit der Avocadocreme besteichen, eine mit Mayonnaise. Nun etwas Feldsalat auf der Avocadocreme platzieren, darauf kommt Speck, dann das Ei. Zum Schluss die Mayohälfte auf das Sandwich legen und reinbeißen ;-).

Katie’s Neuseeland-Sandwich
Portionen: 2 Sandwiches
Zutaten
  • 4 Scheiben Sandwichbrot
  • 1 Avocado
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 EL Schafskäsewürfel
  • 30 g Feldsalat
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Eier
Zitronensaft, Mayonnaise, Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Avocado mit einer Gabel in einer Schüssel zerkleinern. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Tomaten klein würfeln. Schafkäse auch mit einer Gabel zerkleinern. Beides zur Avocado und verrühren.

  3. Salat waschen und gut trocknen.

  4. Speck anbraten und anschließend auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen (sehr fettig). Eier als Spielei in der Speckpfanne braten. 

  5. Sandwich bauen: 

    1 Brothälfte mit Mayo bestreichen. 1 Brothälfte mit Avocadocreme.

    Auf der Avocadocreme Feldsalat, Speck und Ei schichten. 

    Die Mayo-Brothälfte drauf und zum leichteren Genuss das Sandwich halbieren.