Osterhasen Cupcakes

Die Osterhasen Cupcakes sind eine perfekte, putzige Leckerei für den Ostertisch. Wie ihr seht, sind unsere niedlichen Häschen mit vollem Eifer dabei, Ostereier im Garten zu verstecken und so strecken sie uns nur ihren plüschigen Popo entgegen.

Der Muffinteig ist ein einfacher Rührteig mit Schokostückchen. Wenn ihr nicht selber backen wollt, dann greift doch auch ganz easy auf eine Backmischung aus dem Supermarkt zurück. Aber selbstgemachte Rührkuchen schmeckt einfach lecker! Das Frosting kommt ausnahmsweise aus der Tube (da bin ich mal wieder auf Marketing im Supermarkt reingefallen – schande über mich). Das Häschen selbst besteht aus großen und kleinen pinken Marshmallows. Die Pfötchen sind Mandelplättchen, denen wir mit Zuckerguss Pfötchen verpasst haben. Dazu kommt noch etwas Deko für die Wiese, z.B. Möhrchen oder Blumen.

Frosting auf den Muffins verteilen. Wer keins auf der Tube findet/verwenden möchte, kann auch gerne auf unser selbstgemachtes leckeres Frischkäse-Frosting zurückgreifen und es grün einfärben.

Große und kleine Marshmallows in der Mitte halbieren und mit der Schnittstelle nach untern auf die Frostingwiese legen. Klebt durch den Zucker von selbst. Kleinen Marshmallow als Schwänzchen auf den großen Marshmallow setzen. Mandelplättchen mit pinkem Zuckerguss in Pfötchen verwandeln. Dazu einen größeren Kreis mit je 3 Punkten auf das Mandelplättchen malen. Geht toll mit einem ganz feinen Pinsel. Die Pfötchen zu bemalen, war das Aufwendigste in diesem Osterbastelprojekt :-).

Die Pfötchen in die Zuckerguss-Wiese stecken. Wer mag, kann die Wiese noch mit Blumen oder einer kleinen Möhre verzieren. Verzaubert eure Gäste mit diesem süßen Osterhasen Cupcakes und werdet der Star jeder Eiersuche!

Osterhasen Cupcake
Portionen: 24
Zutaten
Muffin mit Schokostückchen
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Milch
  • 100 g Schokostückchen
Außerdem zum Basteln
  • 48 Mandelplättchen
  • pinker Zuckerguss
  • grünes Frosting
  • 12 große Marshmallows
  • 12 kleine Marshmallows
  • Dekoblumen oder Möhrchen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für die Muffins in eine Rührschüssel geben und verrühren. Schokostückchen unterheben.

  2. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Teig mit einem Eisportionierer in die Mulden füllen. Jede Mulso sollte etwa zu 2/3 gefüllt sein. 

  3. Bei 175°C ca. 20-25 Minuten backen. Gut abkühlen lassen. 

Basteln:
  1. Frosting auf den Muffins verteilen. 

  2. Große und kleine Marshmallows halbieren.

  3. Einen großen Marshmallow auf der Wiese platzieren. Kleiner Marshmallow als Schwänzchen auf den großen drücken. 

  4. Mandelplättchen bemalen. Dazu je einen größeren Kreis und 3 kleine Punkte auf die Mandelplättchen tropfen. Gut trocknen lassen. Dann auf dem Cupcake leicht andrücken. 

  5. Wiese mit Möhrchen oder Blumen verzieren. 

One Comment

  1. Pingback: Osterküken Cake Pops - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen