Chips mit Schokoglasur

Diese Idee eignet sich besonders für alle, die noch auf der Suche nach einem schnellen Moviesnack sind. Chips mit Schokoglasur schrecken den ein oder anderen vielleicht erstmal ab. Aber aufgepasst: die feine Kombi aus süß und salzig hat einen gewissen Suchtfaktor.

Es ist Valentinstag und man möchte gerne sich gerne aufs Sofa lümmeln und ein paar Schnulzen gucken. Es gibt tonnenweise romantischer Liebesfilme. In den USA gibt es sogar einen eigenen Sender dafür (Hallmark TV), den ich natürlich sehr liebe. Ich fühle mich von schnulzigen Filmen gut unterhalten und stehe dazu :-). Aber im Ernst: Dieses Jahr geht es allgemein etwas ruhiger zu. Was soll man bei dem Wetter auch sonst anderes machen als Gemütlichkeit in den eigenen oder gemieteten vier Wänden zu genießen. Das Winterwunderland und die Kälte in vielen Teilen der Welt lässt das Zuhause in besonderer Gemütlichkeit erstrahlen. Dazu kommt noch der Lockdown, den uns Covid 19 gebracht hat. Für alle, die eh einen kuscheligen gemütlichen Abend geplant hatten, ist das kein Problem. Alle anderen lassen sich vielleicht von den Snackmöglichen soweit verzaubern, dass es erträglicher ist, drinnen zu sein.

Zum kitschigen Film passen thematische Snacks. Gerne verspielt, bunt und verrückt. Warum nicht als Last-Minute-Snack ein paar Kartoffelchips in Schokolade dippen und mit Streuseln und Herzchen dekorieren. So habt ihr im Handumdrehen einen schönen bunten und außergewöhnlichen Snack gezaubert. Die Streusel können je nach Saison angepasst werden.

Was meiner Meinung nach auch noch zur perfekten Movie Night gehört:

  • Smarties oder M&Ms in rosa oder rot.
  • Süßigkeiten in Herzform, wie Milka oder Marshmallowherzen
  • Süßigkeiten, die rosa, pink und/oder rot verpackt sind, z.B. Lindor
  • Schokofrüchte
  • Erdbeeren-Schokopralinen, pur oder als Heißgetränk
  • Popcorn mit Erdbeergeschmack
  • Valentinstags-Cookies

Zubereitung

Ich empfehle euch leicht gesalzene Kartoffel- oder Tortillachips. Nichts mit zu starkem Eigengeschmack wie z.B. Gewürze, Paprika oder Knoblauch nehmen. Schokolade (50-100g) in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Jeden Chip in die Schokolade dippen und mit Streuseln bestreuen. Auf das Backpapier zum Trocknen legen.

Wenn alles trocken ist, könnt ihr die Chips mit Schokoglasur in einen luftdichten Behälter umfüllen.

Übrigens: Chips mit Schokoglasur und auch alle anderen schnulzigen Snacks sind auch für Valentinstagsmuffel geeignet.

Kommentar verfassen