S’mores Schäfchen

Wir zählen nicht nur beim Einschlafen Schäfchen, sondern heute auch mal beim Backen. S’mores (zu Deutsch: „etwas mehr“) ist ursprünglich ein Lagerfeuer-Snack aus den USA. Er besteht normalerweise aus einem Stück schmelzender Schokolade und einem gerösteten Marshmallow zwischen zwei Graham Cracker. Alles was ihr für unsere Variante der Schäfchen braucht sind: unsere glutenfreien Kekse, Nussnougatcreme und Mini Marshmallows (glutenfrei). Unsere leckeren S’mores Schäfchen sind der Ostersnack schlechthin und werden euch die Osterzeit mit Sicherheit versüßen!

So erweckt ihr eure S’mores Schäfchen zum Leben:

Als erstes rührt ihr euren Teig für die Kekse an. Wir verwenden für unsere glutenfreien Kekse das Mehl von  Glutenfreie Heimat. Verknetet Mehl, Butter, Kondensmilch und Salz zu einem einheitlichen Teig. Aus dem Teig formt ihr eine Kugel und diese lasst ihr abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Den Teig nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-5 mm dick ausrollen und aus dem Teig Schafe ausstechen. Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und für ca. 8 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft backen lassen, dann komplett abkühlen lassen!

Die Kekse nun mit ca. 1-2 TL Nussnougatcreme (zB Nutella) bestreichen. Spart dabei die Gesichtspartie aus und platziert mittels eines kleinen Stabs oder einer Gabelspitze etwas Nussnougatcreme als Auge im Gesicht. Ihr könnt das Schäfchen auch komplett mit Nutella bestreichen und es so zum schwarzen Schaf machen oder ihr zaubert dem S’mores Schäfchen ein Lächeln ins Gesicht! Hier könnt ihr gerne kreativ werden.

Nun ca. 1-2 EL Mini Marshmallows auf der Nussnougatcreme verteilen. Das Rezept für unsere glutenfreien Marshmallows findet ihr hier! Drückt dabei die Marshmallows in die Nussnougatcreme damit sie schön fest sitzen und nicht vom Keks herunterfallen.

Setzt die Kekse vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backt die Kekse erneut im vorgeheizten Backofen ca. 6-8 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze. Lasst die Schäfchen auskühlen oder serviert sie sofort!

Hier findet ihr weitere tolle Osterrezepte!

S’mores Schäfchen

Der amerikanische Lagerfeuer Treat zu Ostern!
5 von 1 Bewertung
Gericht: Kekse, Snack
Land & Region: American
Ernährungsweise: Glutenfrei, Vegetarisch
Keyword: Kekse, Marshmallow, Nussnougatcreme, Nutella, S’mores
Portionen: 40 Kekse

Zutaten

Keksteig

  • 300 g Glutenfreies Mehl*
  • 200 g Butter, weich
  • 120 g Gesüßte Kondensmilch
  • 1 Prise Salz

Außerdem

  • 250 g Nussnougatcreme, zB Nutella
  • 400 g Mini Marshmallows (glutenfrei)

Anleitungen

  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig eine Kugel formen und diese abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-5 mm dick ausrollen und aus dem Teig Schafe ausstechen.
  • Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und für ca. 8 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft backen lassen. Komplett abkühlen lassen!
  • Die Kekse nun mit ca. 1-2 TL Nussnougatcreme bestreichen. Dabei die Gesichtspartie aussparen und mittels eines kleinen Stabs oder einer Gabelspitze etwas Nussnougatcreme als Auge im Gesicht platzieren.
  • Nun ca. 1-2 EL Mini Marshmallows auf der Nussnougatcreme verteilen.
  • Die Kekse erneut im vorgeheizten Backofen ca. 6-8 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Auskühlen lassen oder sofort servieren!

Notizen

* Wir verwenden den glutenfreien Mehlmix von Glutenfreie Heimat!
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

One Comment

  1. Pingback: Lieblingsrezepte Ostern 2022 - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.