Chocolate Chip Lieblingscookies

Wie der Name schon verraten lässt, haben wir wunderbar leckere Chocolate Chip Lieblingscookies entworfen. Sie sind so lecker, dass sie im Moment mindestens einmal die Woche gebacken werden.

An Cookies scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Bestimmt habt ihr das auch schon erlebt. Es gibt zwei oft zwei starke Cookiefronten: Die einen mögen es gerne knusprig hart. Diese Cookieliebhaber dippen den Keks dann meist auch gerne in Milch. Die andere Front mag es am Liebsten in der Mitte sehr weich. Nur bloß den Cookie nicht zu lange im Ofen backen.

Wir haben also auch eine Weile an dem für uns perfekten Cookie gefeilt. Bislang war alles lecker, aber noch nicht perfekt. Also nicht so, dass man es am laufenden Band backen möchte, weil es geschmacklich so unwiderstehlich ist. Das hat jetzt ein Ende. Dieses hier ist mein Chocolate Chip Lieblingscookies Rezept.

Was ist das Besondere am Lieblingscookie?

Er ist ein wunderbarer Begleiter durch das Jahr, denn es ist kein saisonaler Cookie für den ihr saisonale Zutaten benötigt. Es ist ein einfaches leichtes Basiscookie Rezept, bei dem lediglich ein Teil der Butter durch Frischkäse ersetzt wird. Dadurch wird der Cookie am Rand leicht knusprig, hat aber einen feinen weichen zarten Kern. Dazu kommen verschiedene Schokoladenelemente. Wir mischen Schokotröpfchen mit dickeren schokoladigeren Chocolate Chunks. Eine geballte Ladung Schokolade.

Zubereitung der Cookies

Alle Zutaten – bis auf die Schokotröpfchen und die Chocolate Chunks – mit dem Knethaken verrühren, bis ein ein schöner Cookieteig entstanden ist. Dann die Schokotröpfchen und Chocolate Chunks einkneten.

Mit Hilfe eines Cookie-Portionierers kleine Bällchen aufs Backblech legen. Der Teig ist ziemlich fest. Die Cookies laufen beim Backen nicht auseinander. Drückt also vor dem Backen eure Cookie leicht platt, z.B. mit der Hand oder einem Esslöffel.

Im vorgeheizten Backofen dürfen die Cookies bei 175 °C für 8 Minuten backen. Sie härten leicht nach.

Am zweiten Tag schmecken sie sogar noch besser. Darum eignen sich die Lieblingscookies auch prima zum Verschicken. 

Chocolate Chip Lieblingscookies
Portionen: 35 Cookies
Autor: Nike
Zutaten
  • 125 g Butter
  • 70 g Frischkäse
  • 70 g weißer Zucker
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokotröpfchen
  • 100 g Chocolate Chunks
Anleitungen
  1. Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen. 

  2. Alle Zutaten bis auf die Schokotröpfchen und Chocolate Chunks in einer Schüssel mit dem Knethaken zu einem schönen Teig verkneten.

  3. Schokotröpfchen und Chocolate Chunks in den Teig einarbeiten.

  4. Mit dem Cookie-Portionierer kleine Bällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

  5. 8 Minuten backen lassen.

Rezept-Anmerkungen
  • Chocolate chunks gibt es nicht in jedem Supermarkt. Wer keine Lust zum Suchen hat, kann auch Zartbitterschokolade hacken. 
  • Geschmacklich am zweiten Tag sogar noch besser. 
  • Eignet sich prima zum Verschicken.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.