Crêpes mit Schokofüllung

Am Wochenende gönnen wir uns gerne ein besonderes Frühstück, da es unter Woche meist schnell gehen muss.

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es eigentlich nichts besseres als Crêpes mit Kinderriegelfüllung. Allerdings kann man sich da auch extrem einsauen. Also immer vorsichtig essen und eine gut waschbare Jacke anziehen :-).

Crêpes mache ich total selten, obwohl ich sie super gerne gerne esse. Ich lasse da lieber Franzi oder Lena an die Pfanne. Da wir uns leider grade nur über video calls sehen können, habe ich selbst die Pfanne erhitzt und ein „Missungsmahl“ kreiert: Crêpes mit Schokofüllung.

Für den Teig habe ich Franzis Crêpes Rezept verwendet. Ich werde es aber auch nochmal in die Rezeptbox schreiben.

Für die Crêpes verührt ihr Eier, Wasser, die geschmolzene Butter und Milch. Nach und nach Mehl und Salz unterrühren. Eine Crêpespfanne auf mittlere Stufe erhitzen und je 1 Suppenkelle Teig in die Pfanne gießen (gerade genug, dass der Boden bedeckt ist). Die Pfanne kreisen, bis der Teig gleichmäßig verteilt ist. Von beiden Seiten leicht braten. Fertige Crêpe aufeinander stapeln.

Für die Schokofüllung habe ich Mascarpone, Backkakao, Puderzucker, Vanillepaste und 1 Ei verrührt.

1-2 TL auf das untere Drittel des Crêpes setzen. Nun zuerst das untere Ende einklappen, dann die beiden Seiten. Nun vorsichtig und unten aufrollen. In eine leicht gefettete Auflaufform legen und bei 175°C backen.

Mit Puderzucker und gerösteten Mandelblättchen servieren.

Die Füllung ist ziemlich mächtig. Ich habe sie total unterschätzt. Dachte, ich würde locker 2 Crêpes schaffen. War aber nach einem schon total satt.

Crêpes mit Schokofüllung
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
2 Min.
Arbeitszeit
12 Min.
 
Länder & Regionen: French
Portionen: 18 Crêpes
Zutaten
Crepes
  • 1 L Milch
  • 5 EL Butter, geschmolzen
  • 12 EL Wasser
  • 9 Eier (M)
  • 450 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1/2 TL Salz
Schokofüllung
  • 250 g Mascarpone
  • 3-4 EL Backkakao
  • 3-4 EL Puderzucker
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • geröstete Mandelblättchen zur Deko
Anleitungen
  1. Für die Crêpes verührt ihr Eier, Wasser, die geschmolzene Butter und Milch. Nach und nach Mehl und Salz unterrühren.

  2. Eine Crêpespfanne auf mittlere Stufe erhitzen und je 1 Suppenkelle Teig in die Pfanne gießen (gerade genug, dass der Boden bedeckt ist). Die Pfanne kreisen, bis der Teig gleichmäßig verteilt ist. Von beiden Seiten leicht braten. Fertige Crêpe aufeinander stapeln.

  3. Für die Schokofüllung Mascarpone, Backkakao, Puderzucker, 1/2 TL Vanillepaste und 1 Ei verrühren.

  4. 1-2 TL der Füllung auf das untere Drittel des Crêpes setzen. Nun zuerst das untere Ende einklappen, dann die beiden Seiten. Nun vorsichtig und unten aufrollen. In eine leicht gefettete Auflaufform legen und bei 175°C backen.

  5. Mit Puderzucker und Mandelblättchen servieren.

Kommentar verfassen