Lebkuchen Popcorn

Ich liebe Popcorn und das erinnert natürlich sofort an Kino und Filme. Dieses Lebkuchen Popcorn ist der perfekte Snack für einen weihnachtlichen Filmabend! Weihnachtsstimmung pur und auch super als Mitbringsel oder Geschenk aus der Küche!

Mini Lebkuchenmännchen

Die süßen kleinen Männchen stellt ihr ganz einfach mit einer kleinen Ausstechform und unserem glutenfreiem Lebkuchenrezept her. Sie peppen das Popcorn noch einmal so richtig auf uns sorgen für noch mehr Lebkuchengeschmack!

Zutaten: 50 g Honig/Ohnig, 40 g Rohrzucker, 1 TL Vanillezucker, 60 g (vegane) Butter, 1.5 EL (Pflanzen-)Milch, 160 g glutenfreies Mehl, 40 g Speisestärke, 1 EL Backkakao, 0.5 TL Zimt, gemahlen, 0.5 TL Weinsteinbackpulver

Für die Lebkuchen erwärmt ihr Honig/Ohnig, Zucker, Vanillezucker, (vegane) Butter und (Pflanzen-)Milch in einem Topf erwärmen, bis der Zucker und die Butter geschmolzen sind. Die Mischung abkühlen lassen. Mehl, Speisestärke, Kakao, Zimt und Backpulver in eine Schüssel sieben. Mit der Honigmischung verkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Formen, z.B. Lebkuchenmännchen ausstechen. Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C für 5-7 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Lebkuchen Popcorn zubereiten

Erhitzt das Kokosöl in einem mittelgroßem Topf. Macht eine Popcorn-Probe mit etwa 3-4 Kernen, die Ihr ins Öl gebt und wartet bis diese Noppen Sobald das der fall ist, könnt ihr die restlichen Kerne dazugeben und warten bis alle Kerne erfolgreich gepoppt sind. Dabei den Topf immer mal wieder schütteln. Stellt das fertige Popcorn zur Seite.

Für die Lebkuchensoße erhitzt ihr (vegane) Butter, Zucker, Zuckerrübensirup, Lebkuchengewürz und Salz in einer Pfanne bis alles geschmolzen ist und sich einheitlich vermengt hat. Gebt die Lebkuchensoße über das Popcorn und mixt alles gut durch.

Das Lebkuchen Popcorn gebt ihr nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backt das Popcorn im Ofen bei 150°C Umluft ca. 10-15 Minuten. Rührt dabei alle 3-5 Minuten kurz durch. Wenn es abkühlt, wird das Popcorn schön knusprig.

Zum Schluss gebt ihr die Mini Lebkuchenmännchen zum Popcorn. Jetzt könnt ihr lossnacken!

Advents-Special: Geschenke aus der Küche

Weitere tolle Weihnachtsrezepte findet ihr hier!

Lebkuchen Popcorn

Der perfekte Snack, wenn ihr Weihnachtsfilme schaut!
Noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gericht: Snack
Ernährungsweise: Glutenfrei, Vegan
Keyword: Popcorn
Portionen: 1 Schüssel

Zutaten

Popcorn

  • 100 g Popcorn Mais
  • 1-2 EL Kokosöl

Lebkuchensoße

  • 75 g (Vegane) Butter
  • 2-3 EL Zucker
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Salz

Außerdem

  • Mini Lebkuchenmännchen (optional)

Anleitungen

  • Vorbereitung: Backt euch Mini Lebkuchenmännchen nach unserem Lebkuchenrezept. Nehmt 1/3 des Rezepts. Lasst die Männchen etwas abkühlen
  • Erhitzt das Kokosöl in einem mittelgroßem Topf. Macht eine Popcorn-Probe mit etwa 3-4 Kernen, die Ihr ins Öl gebt und wartet bis diese poppen. Sobald das der Fall ist, könnt ihr die restlichen Kerne dazugeben und warten bis alle Kerne erfolgreich gepoppt sind. Dabei den Topf immer mal wieder schütteln. Stellt das fertige Popcorn zur Seite.
  • Für die Lebkuchensoße erhitzt ihr (vegane) Butter, Zucker, Zuckerrübensirup, Lebkuchengewürz und Salz in einer Pfanne bis alles geschmolzen ist und sich einheitlich vermengt hat.
  • Gebt die Lebkuchensoße über das Popcorn und mixt alles gut durch.
  • Das Lebkuchen Popcorn gebt ihr nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backt das Popcorn im Ofen bei 150°C Umluft ca. 10-15 Minuten. Rührt dabei alle 3-5 Minuten kurz durch. Wenn es abkühlt, wird das Popcorn schön knusprig.
  • Zum Schluss gebt ihr die Mini Lebkuchenmännchen zum Popcorn. Jetzt könnt ihr lossnacken!
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

One Comment

  1. Pingback: Weihnachtsgeschenke aus der Küche - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.