Kürbis Muffins mit Honig-Zimt-Streuseln

Ich habe dieses Jahr einen großen Gefallen an süßen Kürbisrezepten gefunden. Also macht euch bereit für einige mehr :-).

Dieser leckere saftige Kürbis Muffin kommt mit knusprigen Honig-Zimt-Streuseln für eine extra Portion crunch. Zimt und Kürbis bilden einfach eine traumhafte Kombination und der ganz leichte Geschmack von Honig verleiht den Streuseln das gewisse Etwas. Der Frischkäse lockert die Streusel auf, so dass die Streusel nicht zu trocken sind.

Für die Streusel mischt ihr einfach alle Zutaten mit einer Gabel. Ihr könnt sie auch ganz vorsichtig in der Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten. Hier nur ein paar Sekunden mit Pausen zerkleinern. Durch die Butter und den Frischkäse könnte sonst eine glatte Masse entstehen und das wollen wir nicht ;-).

Für den Muffin Teig zuerst Butter, Zucker und Vanillezucker mixen. Dann das Ei unterrühren. Anschließend Kürbispüree und Milch einrühren. Am Schluss die trockenen Zutaten und Gewürze dazu. Kurz verrühren, bis ein schöner glatter Teig entstanden ist.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mit einem Eisportionierer den Teig gleichmäßig aufteilen. Die Streusel großzügig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C für 22-25 min backen.

Kürbis Muffins mit Honig-Zimt-Streuseln
Portionen: 12 Muffins
Zutaten
Muffin Teig
  • 65 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Kürbispüree
  • 2 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
Honig-Zimt-Streusel
  • 65 g kalte Butter in kleinen Würfeln
  • 50 g kalter Frischkäse
  • 65 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Honig
  • 100 g Mehl
Anleitungen
Honig-Zimt-Streusel
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel kombinieren, bis der Teig krümelig ist. Schüssel erstmal zur Seite stellen.

  2. Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Muffin Teig
  1. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ein unterrühren. Kürbispüree und Milch einrühren.

  2. Nun die trockenen Zutaten und Gewürze unterheben.

  3. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig aufteilen. Das geht besonders gut mit einem Eisportionierer.

  4. Die Streusel gleichmäßig auf den Muffins verteilen.

  5. Im Ofen für 22-25 min backen.

Rezept-Anmerkungen
  • Durch den Frischkäse werden die Streusel weicher.