Beeren Chia Marmelade

Was tun, wenn man Marmelade machen möchte aber keinen Gelierzucker zur Hand hat? Man nimmt einfach Chiasamen und zaubert eine fruchtige Beeren Chia Marmelade.

Ich glaube Gelierzucker ist ein schönes deutsches Convenience Produkt. Schon in England hatte ich Probleme ihn zu finden und hier in den USA ist es nicht anders. Hier kocht man Marmelade wohl mit Pektin. Auch das war allerdings im lokalen Supermarkt grade vergriffen. Ich werden mich damit also zu einem anderen Zeitpunkt nochmal befassen. Also musste jetzt etwas Kreativität her. Warten konnte/wollte ich auch nicht, da ich grade am Backen von frischen Dinkel Croissants war und dazu gerne frische Marmelade essen wollte.

Die Marmelade super schnell gemacht. Ich empfehle allerdings sie nur in kleinen Mengen zuzubereiten. Da der Zucker fehlt, ist sie nur eine knappe Woche im Kühlschrank haltbar.

Zubereitung der Beeren Chia Marmelade

Beeren mit etwas Zucker und Vanilleextrakt kurz aufkochen. Der Zucker ist optional, in meinem Fall jedoch sehr nützlich. Meine Brombeeren waren nämlich noch sehr sauer. Das Aufkochen ist wichtig, dass die Beeren etwas von ihrem natürlichen Fruchtsaft verlieren. Mit einer Gabel zerdrücken oder pürieren. Je nach Präferenz ob ihr gerne Stückchen in eurer Marmelade habt. Die Chiasamen in das Fruchtmus einrühren und quellen lassen.

Nach circa 5 Minuten habt ihr eine schöne feste Konsistenz – wie Marmelade sein sollte. Diese Masse in ein sauberes steriles Glas umfüllen und nach dem Erkalten im Kühlschrank aufbewahren. Innerhalb einer Woche verbrauchen. Die Marmelade lässt sich auch prima mit gefrorenen Früchten herstellen.

Diese Marmelade ist eine tolle Alternative, wenn es mal nicht so süß sein soll. Sie ist zudem auch ein tolles Geschenk. Wichtig ist nur, dass ihr beim Verschenken auf die geringe Haltbarkeit hinweist. Es fehlt wie gesagt die Ladung Zucker, die die Marmelade haltbarer macht.

Ideen, wie ihr die Marmelade aufbraucht haben wir hier für euch zusammen gestellt:
– einen Crêpes damit bestreichen
– als leckerer Aufstrich auf süßem Hefebrot oder Bananenbrot

Beeren Chia Marmelade
Portionen: 1 Glas
Zutaten
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Zucker (optional)
  • 2 EL Chiasamen
Anleitungen
  1. Beeren mit etwas Zucker und Vanilleextrakt kurz aufkochen.

  2. Nach gewünschter Konsistenz die Früchte mit einer Gabel zerdrücken oder pürieren.

  3. Die Chiasamen in das Fruchtmus einrühren und etwa 5 Minuten quellen lassen.

  4. Die Marmelade in ein sauberes steriles Glas umfüllen und nach dem Erkalten im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept-Anmerkungen
  • Innerhalb einer Woche verbrauchen.
  • Die Marmelade lässt sich auch prima mit gefrorenen Früchten herstellen.
  • Auch lecker mit anderen Früchten und Beeren.

One Comment

  1. Pingback: Dinkel Croissants - Rezept und Anleitung - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.