Heiße Kürbis Schokolade

Oh ja, es ist wieder Halloween. Die Wohnung ist seit ein paar Tagen herbstlich und gruselig dekoriert. Kürbisse, Skelette, Ratten, Spinnen und Fledermäuse zieren den Flur und das Wohnzimmer. Dieser Feiertag lässt mein Herz so richtig aufgehen.

Seit einigen Jahres ist es bei uns zur Tradition geworden an Halloween Hocus Focus zu schauen. Um den Film bestmöglich genießen zu können, gibt es zur Feier des Tages ein herbstliches Heißgetränk dazu.

Die heiße Schokolade wird mit Kürbispüree und Gewürzen verfeinert. Obendrauf kommt ein großer Klecks Sahne mit Karamellsoße. Nomnomnom. Von mir aus darf jeden Tag Halloween sein. Team Kochlöffeljunkies hatte das Glück, dass wir die hot chocolate zusammen genießen konnten – sista love <3!

Heiße Kürbis Schokolade
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 650 g Milch
  • 50 g Kakaopulver nach Wahl
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 85 g Kürbispüree
  • 4 EL Karamellsoße
  • 1 Msp Bourbon Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 250 g Schlagsahne
  • 2 EL Karamellsoße
  • 1 Msp Bourbon Vanille
Anleitungen
  1. Schokolade in kleine Stücke hacken und in einen Topf umfüllen.

  2. Kakaopulver, Kürbispüree, Karamellsoße und Gewürze dazu geben.

  3. Milch hinzugeben und alles erhitzen. Ab und zu umrühren, damit die Schokolade gleichmäßig schmilzt und sich nichts am Topfboden ansetzt.

  4. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Vanille und Karamellsoße unterrühren.

  5. Heiße Schokolade gleichmäßig verteilen. Auf jede Tasse einen großen Klecks Sahne geben. Mit etwas Karamellsoße beträufeln und genießen.

Rezept-Anmerkungen
  • Wir haben 250 ml doppelwandige Gläser verwendet. 
  • Falls ihr es etwas herber mögt, könnt ihr auch dunklere Schokolade verwenden.