Pfirsich-Erdbeer-Smoothie

Ich hoffe ihr erfreut euch auch so sehr an den wärmeren Temperaturen und dem strahlenden Sonnenschein. An warmen Tagen trinke ich sehr gerne einen fruchtigen Smoothie. Der Pfirsich-Erdbeer-Smoothie kombiniert zwei Obstsorten, die ich sehr gerne mag.

Ok, ich gebe es zu: ich bin auf Werbung reingefallen und bereue es kein Stück. Ich habe online eine Anzeige für den Peach Truck gesehen. Frische Pfirsiche, die in einem Truck durchs Land ziehen und die man auf Vorbestellung an bestimmten Stationen abholen kann. Natürlich hat der Truck auch in Houston ein paar Tage Station gemacht. Ein Wink des Schicksals hihi. Mama und ich waren uns einig. Diese farmfrischen Pfirsiche sind garantiert um Längen besser als die Pfirsiche aus dem Supermarkt. Die kleinste Menge, die es zu bestellen gab, waren 25 Pfund – also 12,5 Kg. Kein Problem dachte ich mir. So haben Freunde und Nachbarn auch was von den Pfirsichen.

Der Prozess mit der Abholung war traumhaft organisiert. Nach der Bestellung habe ich einen QR Code bekommen, den ich am Abholtag vorzeigen musste. Die liebe Jessica hat mich begleitet. Wir waren beide sehr gespannt, wie der Peach Truck wohl aussieht und wie viele Boxen er wohl geladen hat. Es war tatsächlich ein riesiger LKW voller Pfirsich Boxen. Ein unglaublicher Anblick. Sehr beeindruckend. So viele Pfirsiche auf einem Haufen.

Da die Pfirsiche noch sehr fest waren, habe ich sie für 2 Tage auf der Arbeitsfläche in der Küche ausgebreitet. Es waren 72 Stück. Natürlich habe ich auch einen probiert und er hat vorzüglich geschmeckt.

Zubereitung des Smoothies

Pfirsiche waschen, entkernen und halbieren. Jede Hälfte in 4 Stücke schneiden und diese in einen Standmixer füllen. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Je nach Größe eventuell kleiner schneiden. Zusammen mit Mandelmus, Vanilleextrakt und Mandelmilch gut durchmixen. In ein Glas umfüllen und genießen.

Tipp zur Lagerung der Früchte

Ich bade frisches Obst kurz in einer Mischung aus Wasser mit etwas Apfelessig. Dann bewahre ich es im Kühlschrank auf, weil es dort so länger hält. Die Früchte für den Smoothie lassen sich aber auch toll vorsportiert einfrieren. Dann geht die Zubereitung sogar noch schneller.

Ich genieße den Pfirsich-Erdbeer-Smoothie nun auf dem Balkon.

Pfirsich-Erdbeer-Smoothie

Der Pfirsich-Erdbeer-Smoothie ist perfekt an warmen Tagen. Er ist erfrischend und sättigend zugleich. Ein neuer Sommerfavorit.
Noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gericht: Breakfast, Drinks, Snack
Ernährungsweise: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Erdbeer, Pfirsich, Smoothie
Portionen: 1 Smoothie

Zutaten

  • 2 Pfirsiche
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Mandelmus
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Mandelmilch

Anleitungen

  • Pfirsiche und Erdbeeren waschen. Die Pfirsiche entkernen und halbieren. Jede Hälfte in 4 Stücke schneiden und in einen Standmixer füllen. Die Erdbeeren vom Grünzeug befreien und je nach Größe kleiner schneiden.
  • Mandelmus, Vanilleextrakt und die Mandelmilch hinzugeben. 
  • Für ca. 30 Sekunden mixen. 
  • Den Smoothie in ein großes Glas umfüllen und in kleinen Schlucken genießen.

Notizen

Die Früchte lassen sich auch schon vorportioniert einfrieren. 
Mandelmus und Mandelmilch können nach Geschmack auch durch anderes Nussmus/Pflanzenmilch ersetzt werden. 
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

One Comment

  1. Pingback: Pfirsichmus - Rezept und Anleitung - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.