Herbstliche Haferflocken Cookies

Mhhhhhh, was für ein feiner Frühstücks- und/oder Snack Cookie. Saftig frisch mit Apfel, Karotte und natürlich hat sich in der Herbstzeit wieder Kürbis eingeschlichen – oooooopsi. Gemüse und Obst grob reiben. In einer Schüssel mit Apfelmus, Kokosblütenzucker, Gewürzen, Mehl, Backpulver und Haferflocken verrühren. Mit einem kleinen Teigprotionierer kleine Bällchen auf ein Backpapier setzen. Bällchen leichtWeiterlesen

Upside-down Apfelkuchen

Apfel, Zimt und Karamell: eine Kombination, die man sich aus den kälteren Jahreszeiten nicht wegdenken kann. Dieser Upside-down Apfelkuchen ist eine lustige Variation des normalen Apfelkuchens. Er wird „andersrum“ geschichtet, indem man erst das Butter-Karamell in eine Auflaufform gibt, dann die Äpfel und dann erst den Teig. Er ist sehr saftig und passt perfekt zuWeiterlesen

Zimtschnecken-Muffins mit Apfelkuchen-Füllung

Apfel-Zimt ist einfach eine traumhafte Kombination, die niemals langweilig wird. Warum nicht also Zimtschnecken und Äpfel kombinieren? Zum Kaffee und Tee serviert sind diese Zimtschnecken-Muffins mit Apfelkuchen-Füllung ein absoluter Hochgenuss. Für den Teig habe ich einen Shortcut benutzt, denn ich habe fertigen Zimtschnecken-Teig aus dem Kühlregal genommen. Für die „Ich mache alles selbst“-Fraktion empfehle ichWeiterlesen

Klassischer gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen ist der leckerste Kuchen überhaupt! Man kann ihn eigentlich immer machen, mal aufwendiger oder auch schnell und einfach! Diese Version eines gedeckten Apfelkuchen ist meine Lieblingsversion! Das Rezept habe ich am Anfang meines Studiums entwickelt, um das Herz meines Freundes zu erobern, der ein Apfelkuchen-Fan war und ist! Und was soll ich sagen…Weiterlesen