Pfirsich Cobbler Tassenkuchen

Ein Cobbler ist ein klassischer Obstauflauf. Grade Pfirsiche sind dafür sehr beliebt. Beeren jeder Art schmecken aber auch hervorragend. Durch die knackige Haube aus Haferflocken auf dem Früchtebett ist der Pfirsich Cobbler Tassenkuchen auch ein tolles schnelles Frühstück.

Tassenkuchen sind immer dann ausgezeichnet, wenn einen der kleine Kuchenhunger überkommt. Ein großer Pfirsich Cobbler wäre nicht unbedingt aufwendiger, aber die Backzeit würde sich deutlich verlängern. Der kleine Tassenkuchen ist hingegen in 3 Minuten zubereitet und in weiteren 2 Minuten gebacken.

Zubereitung des Tassenkuchens

Ihr braucht ein kleines Gefäß, das für die Mikrowelle geeignet ist. Das kann eine Tasse sein oder ein kleines ofenfestes Förmchen. Ich verwende gerne kleine Soufflé Förmchen. Meine fassen 6 oz (das sind umgerechnet etwa 170g). 

Zuerst halbiert ihr einen Pfirsich und schneidet ihn in kleine Würfel. Die Pfirsichstückchen werden mit einem 1 TL Speisestärke (oder Tapiokastärke) verrührt. Dann braucht ihr noch ein kleines Schüsselchen, in dem das Topping angerührt wird. Vermischt Reismehl, glutenfreie Haferflocken, Ahornsirup, Kokosöl, Zimt und eine Prise Salz mit einem Löffel. Dann verteilt ihr das Topping gleichmäßig auf den Pfirsichstückchen.

Das Küchlein darf nun bei 800 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle. Die Alternative zur Mikrowelle: Der Kuchen kann auch einfach für 15 Minuten bei 175°C Ober- und Unterhitze im Ofen gebacken werden. Mit etwas extra Zimt bestreuen und genießen.

Unser Pfirsich Cobbler Tassenkuchen darf nun bei 800 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle. Wer keine Mikrowelle hat, muss nicht verzichten. In diesem Fall kommt das Küchlein einfach für 15 Minuten in den auf 175°C vorgeheizten Ofen.

Weitere leckere Tassenkuchen

Schokoladen Blaubeer Tassenkuchen
Donauwellen Tassenkuchen
Bananen Tassenkuchen
Mandelmus und Marmeladen Tassenkuchen

Pfirsich Cobbler Tassenkuchen

Noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Gericht: Breakfast, Kaffee und Kuchen, Snack
Ernährungsweise: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Keyword: haferflocken, Pfirsich, Tassenkuchen, Zimt
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 1/2 Pfirsich
  • 1 TL Speisestärke/Tapiokastärke

Topping

  • 1 EL Reismehl
  • 2 EL glutenfreie Haferflocken
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Pfirsich halbieren und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Pfirsichstückchen mit der Speisestärke im Mikrowellenförmchen vermischen.
  • In einem kleinen Schüsselchen das Topping zubereiten:
    Reismehl, glutenfreie Haferflocken, Ahornsirup, Kokosöl, Zimt und eine Prise Salz verrühren. Dann das Topping gleichmäßig auf den Pfirsichstückchen verteilen.
  • Das Küchlein darf nun bei 800 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle.
  • Warm mit etwas Zimt bestreut genießen.

Notizen

Alternative Zubereitung im Backofen: Backofen auf 175°C vorheizen und das Küchlein für 15 Minuten backen. 
Schon probiert?Sag uns, wie es dir geschmeckt hat!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.