Cupcakes mit geschmolzenen Hexen

| Spooktacular Halloween Post #3 |

Ganz im Sinne des Zauberer von Oz und auch, weil es immer noch regnet, ist unsere Hexe geschmolzenen als sie in Kontakt mit Wasser kam 😀 Vor allem das dekorieren einer geschmolzenen Hexe mit Augen und Beinen hat an diesen Cupcakes Spaß gemacht. Dafür MUSS das Frostig perfekt umperfekt aussehen. Schließlich handelt es sich um eine geschmolzene Hexe.

Der Cupcake selbst ist ein Kürbiskuchen mit typischen Pumpkin Spice. Er schmeckt herzhaft-würzig und nicht zu süß. Die Süße holt er sich über das Frischkäsefrosting. Dieses haben wir ebenfalls an den Zauberer von Oz an die böse Hexe angepasst und grün eingefärbt. Dabei wollten wir ein helles, leicht neonfarbenes Grün erzeugen.

Die Cupcakes lassen sich wunderbar variieren. Färbt das Frosting in einer anderen Farbe oder lasst statt einer Hexe einen Vampir oder ein anderes Monster schmelzen. Glutenfrei sind sie auch, wenn ihr glutenfreies Mehl verwendet 🙂

Cupcakes mit geschmolzenen Hexen
Portionen: 12 Stück
Zutaten
Cupcakes
  • 225 g Mehl (glutenfrei optional)
  • 150 g Crème fraiche
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 100 g Kürbispüree
  • 85 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Pumpkin Spice
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
Frosting
  • 175 g Frischkäse
  • 140 g Butter, zimmerwarm
  • 265 g Puderzucker
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • Lebensmittelfarbe, grün
Extras
  • Hexenhüte und -beine aus Zucker
  • Augen aus Zucker
  • Zuckerstreusel
Anleitungen
  1. Für die Cupcakes Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermengen.

  2. Die Butter mit dem Zucker und den Eiern aufschlagen bis die Masse an Volumen gewinnt.

  3. Dann Creme fraiche, Kürbispüree, Vanillepaste und Kürbisgewürz unter die Eimischung heben.

  4. Die Mehlmischung nach und nach unter die Eimischung heben bis daraus ein einheitlicher Teig geworden ist.

  5. Den Teig auf ein Muffinblech mit Förmchen gleichmäßig verteilen.

  6. Die Cupcakes im vorgeheizten Ofen bei 175°C für 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Danach vollständig auskühlen lassen.

  7. Für das Frosting Butter mit Frischkäse und Vanillepaste zu einer cremigen Masse aufschlagen. Danach den Puderzucker nach und nach unterrühren bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

  8. Das Frosting nach Belieben einfärben und kalt stellen bis es gebraucht wird.

  9. Die Cupcakes mit dem Frosting bestreichen und nach Belieben verzieren.

One Comment

  1. Pingback: Magischer Apfelpunsch - Kochlöffeljunkies

Kommentar verfassen